Machines à démoulage immédiat, Quadra Concrete | Quadra Concrete

Sofortentschalung

Eine breite Palette von Produkten kann hergestellt werden :

    • Betonprodukte für die Landwirtschaft ;
    • Entwässerungselemente ( Wasserschächte) ;
    • Produkte für die Umwelt

bt_applications_de

Je nach den Spezifikationen des Kunden ist QUADRA in der Lage, die meist geeignete Lösung im Hinblick auf die Qualität und das Erscheinungsbild der Produkte, die Produktivität, Automatisierung und Arbeitsbedingungen für die Betreiber anzubieten.

Quadra stellt sein Fachwissen für alle Phasen des Herstellungsprozesses bereit. Die Produktionslinien sind vollständig maßgeschneidert und erweiterbar. Die Anlagen können mit manueller und automatischer Bedienung oder vollautomatisch geliefert werden.

Automatisches Füllen der Form und Vibrationseinrichtung

Die Form liegt auf einer Rüttelstation mit einer elektronischen Steuerung auf. Die Beschleunigung und die Rüttelfrequenz werden automatisch unabhängig voneinander je nach Fortgang des Produktionszyklus eingestellt: Füllen, Verdichten oder Glätten. Die Mischung wird in einem Betonbehälter gespeichert. Ein Förderband speist kontinuierlich die frische Betonmischung in die Dosiereinheit. Diese bewegt sich in Längsrichtung über der Form und eine rotierende Schaufel trägt dazu bei, um den Beton gleichmäßig in der Form zu verteilen. Zum Schluss findet die Oberflächenbearbeitung statt, abhängig von der Art des hergestellten Produktes mit einem Glätteteller, oder mit einem Profil welches eingerüttelt wird, oder mit einer Stempelplatte. Bei diesem Vorgang wird keine körperliche Arbeit durch den Bediener erforderlich. Das Füllen der Form und die Nachbearbeitung werden vollständig von der Maschine ausgeführt. Auf diese Weise wird für gleichbleibende Qualität und eine konstante Taktzeit gesorgt.

Phasen der Entschalung und Aushärtung der Produkte

Die Kippformmaschine legt eine gedrehte Stahlpalette auf die Form. Die Form und die Palette werden durch die Kippformmaschine eingeklemmt, 180° gedreht und auf die Entschalungs-position gebracht. Die Palette wird dann freigegeben und die Form wird vertikal bewegt um das Produkt zu entschalen. Die Form wird wieder 180 ° zurückgedreht und auf die Rüttel-Füllstation gebracht um den nächsten Zyklus zu beginnen. Die Palette mit den frischen Produkten wird dann von dem Stapelkran zum Trockenbereich gefahren. Der Stapelkran bringt danach eine Palette mit ausgehärtetem Produkt zum Abnahmebereich.

Weitere Videos auf unserem Youtube Channel :

youtube-logo